2016 Eine „Zauberharfe“ für das Wemdinger Seniorenheim

Mit einem Teilerlös des Weihnachtsmarktes 2015 spendeten wir dem Seniorenheim in Wemding eine „Zauberharfe“.

Das Besondere an diesem Musikinstrument ist, dass sie auch ohne musikalische Vorkenntnisse und viel Üben gespielt werden kann. Die Betreuungskräfte des Seniorenheims setzen dieses Instrument mit viel Engagement in der Gruppe ein, um miteinander Lieder zu singen oder auch in der Einzelbetreuung, wo so mancher Bewohner, mit Unterstützung, das Instrument selbst spielen kann.

Auch bei Bewohnern, die demenziell verändert sind, kommt dieses Instrument zum Einsatz. Dort wo  „Worte“ den Mensch nicht mehr erreichen, kann mit bekannten Melodien ein Zugang gefunden werden.
Die Heimleiterin Frau Bastian-Mast bedankte sich im Namen der Bewohner und Mitarbeiter.